zurück zur Startseite

Kurzbiografie

Dorian Steinhoff, geboren 1985 in Bonn, ist Deutscher und Österreicher. Er studierte Philosophie, Rechtswissenschaften und Germanistik an der Universität Trier. Seit 2010 arbeitet er als freier Autor und Literaturvermittler.

Er veröffentlicht Prosa, schreibt für Presse und Rundfunk (Süddeutsche Zeitung, Deutschlandfunk, WDR, SWR) und entwickelt neue Formate und Strategien für Produktion, Rezeption und Reflexion von Literatur. Im mairisch Verlag erschien zuletzt der Erzählband »Das Licht der Flammen auf unseren Gesichtern«. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. Texte von ihm liegen übersetzt in fünf Sprachen vor.

Aktuell arbeitet er an einem Roman über Täter und Opfer von Betrugskriminalität, einem Theaterstück über den Umgang mit geerbten Dingen und einer Hörspielserie, die erzählt, wie neurechtes Denken von der Agitation in den Terrorismus führt. Dorian Steinhoff lebt in Köln.

Preise & Stipendien

Jahresstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg 2019

Hörspielstipendium der Film- und Medienstiftung NRW 2019

Gründerstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen 2019

Arbeitsstipendium des Bundeskanzleramts der Republik Österreich 2018

Arbeitsstipendium des Bundeskanzleramts der Republik Österreich 2017

Writer in Residence der Deutschen Botschaft in Tirana, Albanien 2016

Förderpreis für Literatur der Stadt Düsseldorf 2015

Aufenthaltsstipendium im Künstlerhaus Edenkoben 2015

Werkproben-Stipendium des Kultursekretariats NRW 2015/16

Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium 2014

Aufenthaltsstipendium im Literarischen Colloquium Berlin 2014

Georg-K.-Glaser-Förderpreis 2012

Projekte (Auswahl)

Kölner Schmiede
Literaturhaus Köln
(Textwerkstatt; seit 2017)
mehr erfahren

Literaturshow NRW
Literaturhaus Bonn
zakk, Düsseldorf
Theater im Bauturm, Köln
und weitere
(Literarische Late-Night-Show; seit 2016)
mehr erfahren

Atelier NRW
Literarisches Colloquium Berlin
und weitere
(Autorensymposium; seit Sommer 2015)
mehr erfahren

Poetiken der Gegenwart
Universität Düsseldorf
(Seminarleitung; SS 2014)

Lyrik hinter Gittern
Heinrich-Böll-Stiftung NRW
(Workshopleitung in der JVA Schwerte; 12/2013)